Equal Pay Day 2022

07. März 2022

 

Equal pay 4.0 – Gerechte Bezahlung in der digitalen Arbeitswelt

 

Wie beeinflusst die Digitalisierung in allen Bereichen der Arbeitswelt die Strukturen für eine gerechte Bezahlung zwischen Frauen und Männern?

 

Dieser Frage geht die EPD Kampagne 2022 nach, um aufzuzeigen, wo die Stellschrauben für eine gerechte Bezahlung in der digitalen Zukunft liegen.

 

#equalpay #epd22 #equal4punkt0

 

 

Der Equal Pay Day, der internationale Aktionstag für die Entgeltgleichheit zwischen Frauen und Männern wurde 1966 in den USA ins Leben gerufen und 1988 als Red Purse Campaign – rote Zahlen und leere Taschen der Frauen – von den Business and Professional Women ins öffentliche Bewusstsein gerückt.

In Deutschland wurde der Equal Pay Day 2007 von den Business and Professional Women Germany als Initiative Rote Tasche adaptiert und im Jahr 2008 erstmalig als Equal Pay Day Kampagne durchgeführt. Der EPD macht auf den bestehenden Gender Pay Gap aufmerksam und legt grundlegende Ursachen von Entgeltunterschieden offen. Er wird in zahlreichen Ländern an unterschiedlichen Tagen begangen.

Mit Geldbiografien® engagiert sich Birgit Happel seit vielen Jahren bei der EPD Kampagne. Anlässlich des Equal Pay Day 2010 initiierte sie mit Kooperationspartnerinnen eine erste Veranstaltungsreihe zum Thema Frauen und Geld. Ziel war es, der erhöhten Verunsicherung gegenüber Finanzthemen im Zuge der internationalen Finanzkrise ein Bildungsangebot entgegenzusetzen. Sie leisteten Pionierarbeit und konzipierten einen Bildungsurlaub zum Geld der Frauen. Über die Jahre kamen viele Formate und Angebote dazu. Im Jahr 2021 führten wir am Gustav Stresemann Institut Niedersachen den bundesweit ersten Bildungsurlaub zur Finanziellen Gleichstellung durch.

Das langsame Tempo der Veränderungsprozesse bestärkt uns mehr denn je, Mädchen und Frauen für die Wechselwirkungen von Erwerbs- und Finanzbiografien zu sensibilisieren.

Mach dich stark für equal pay!

Women's Finance

Ihr möchtet euch mit Gleichgesinnten austauschen und eure Anliegen diskutieren?

 

Dann kommt in unsere Facebook-Gruppe Geldfrau.Frauen können Finanzen!

 

Die Wirtschaftsjournalistin Dani Parthum und die Soziologin Dr. Birgit Happel kennen die Fallstricke der Erwerbs- und Finanzbiografien von Frauen und laden euch herzlich ein!

Blog