Nun sag, wie hast du's mit dem Geld?

Herzlich willkommen bei Geldbiografien!

Ein kluger Umgang mit Geld erleichtert den Alltag ungemein. Menschen darin zu bestärken, Verantwortung für ihre finanzielle Zukunft zu übernehmen, ist mein Ansporn.

Ihre Geld- und Finanzbiografie

Kluger Umgang mit Geld

Lassen Sie uns über Geld sprechen!

Finanzbildung und Coaching

Die eigene Zukunft abzusichern ist von existenzieller Bedeutung. Haben Sie schon einmal daran gedacht, Ihren Umgang mit Geld als eine biografische Ressource zu betrachten?

Viele Lebensentscheidungen sind vom Umgang mit Geld beeinflusst – und dieser ist geprägt durch unsere Biografie. Wer Finanz- als Lebensentscheidungen begreift, hält einen Schlüssel in der Hand. Gerade an Lebensübergängen und in Zeiten von Veränderungen.

 

Frauen und Geld

»Mit dem Wissen von heute, hätte ich damals anders gehandelt«, so das Credo vieler Frauen. Ich sensibilisiere insbesondere Mädchen und Frauen, sich für ihre Erwerbs- und Finanzbiografie einzusetzen:

  • Zum 1x1 der Finanz- und Vermögensplanung
  • Zur Erweiterung von Handlungsspielräumen
  • Zum Anlegerinnenschutz
  • Zur Prävention von Altersarmut

Finanzielle Grundbildung

Finanz- und Verbraucherbildung sind interdisziplinäre Querschnittsthemen vieler Beratungs- und Bildungskontexte.

Gemeinsam mit meinen Kooperationspartnern setze ich mich für die Verbesserung der finanziellen Bildung ein. Ermutigen Sie Ihre Zielgruppen, weiter zu denken!

Aktionsforum women & finance

10. Karrieremesse women&work in Frankfurt am Main

 

Erwerbs- und Finanzbiografien von Frauen sind eng miteinander verknüpft. Im dritten Jahr meiner Kooperation mit der women & work finden Sie mich im neuen Aktionsforum women&finance

Vortrag: Make a difference – Die Balance zwischen Zeit, Geld & Sinn

 

#makeadifference

Zukunft der Finanzbildung

Wer soll finanzielle Bildung anbieten und wie soll das geschehen? Diesen Fragen ging das Präventionsnetzwerk Finanzkompetenz auf dem Fachtag Finanzielle Bildung nach.

Die Dokumentation Sie hier.

 

Bei der Konferenz zu Finanzdienstleistungen des iff übernimmt das Präventionsnetzwerk das Panel

"Die Zukunft der Präventionsarbeit - Wer übernimmt die Verantwortung für weniger Privilegierte?"

 

#pnfk #verantwortungübernehmen

Erwerbs- und Finanzbiografien

Kompetenz und gute Leistungen reichen nicht aus, um beruflich voll durchzustarten. Zu klären bleibt auch die Frage, wie die Care-Arbeit in Familien gerecht verteilt werden kann.

 

Blogbeitrag von Dr. Birgit Happel im Magazin Business & She

Matinee des Aschaffenburger Frauenhearings am internationalen Frauentag 2020

 

#dasgeldderfrauen

Gleichberechtigung braucht Ihre Stimme, machen Sie mit!