UN Women Deutschland

Die UN Women Deutschland Konferenz Planet 50:50Europas Beitrag zu den SDGs stand im Zeichen der #GenerationEquality. Die wichtigsten Informationen, Forderungen der Zivilgesellschaft und eine Aufzeichnung des Livestreams sind auf der Website von UN Women Germany verfügbar. Eine Zusammenfassung der internationalen Online-Konferenz 2020 findet Ihr auf meinem Artikel bei LinkedIn.

UN Women engagiert sich für die Gleichstellung der Geschlechter.

Die ökonomische Situation von Frauen war der Ausgangspunkt meiner Studie zum Umgang mit Geld. Selbstredend kann die wirtschaftliche Unabhängigkeit von Frauen nicht allein durch Finanzielle Bildung erreicht werden, sondern sind Veränderungen der strukturellen Rahmenbedingungen notwendig.

 

Als Mitglied von UN Women Deutschland engagiere ich mich für finanzielle Gleichstellung und trete für politische Veränderungsprozesse ein, um die Verwirklichung einer geschlechtergerechten Gesellschaft voranzubringen. Das deutsche UN Women Komitee ist eine unabhängige Nichtregierungsorganisation.

 

Zum Weltfrauentag 2019 schlossen sich Börsen weltweit UN Women und Partner:innen an, indem sie die Women's Empowerment Principles (Grundsätze zur Stärkung von Frauen in Unternehmen) unterzeichneten und zum Netzwerktreffen Ring the bell for Gender Equality einluden.

Wer Frauen stärkt, stärkt die Welt

UN Women Deutschland

Ist euch Gerechtigkeit ein Anliegen?

Das Thema Geschlechtergleichheit ist eines der 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen (Sustainable Development Goals, SDGs).

 

Ziel fünf muss uns allen am Herzen liegen. Macht mit und setzt euch für eine gerechte Gesellschaft ein! Zum Beispiel durch Unterstützung der SDGs und der weltweiten Solidaritätskampagne HeForShe.

Finanzen lästig zu finden, geht nicht!

Am internationalen Frauentag läutet UN Women weltweit zum Ring the bell for Gender Equality.

 

Denn die Privatwirtschaft spielt eine zentrale Rolle bei der Förderung der Gleichstellung der Geschlechter.

Zur Auftaktveranstaltung an der Börse Frankfurt sprach ich mit der Main-Echo Redakteurin Bettina Kneller über die Beziehung von Frauen und Finanzen.

Frauen haben noch immer das Nachsehen, wenn es um Lohnlücke, Vermögens- und Rentenlücke geht. Ein wesentlicher Grund unterbrochener Erwerbsbiografien ist die Übernahme unbezahlter Haus- und Sorgearbeit. Die Entwicklung neuer Leitbilder benötigt Zeit, Öffentlichkeit und den Einsatz engagierter Vordenker*innen. Die Verbesserung der ökonomischen Situation von Frauen ist eines der Schwerpunktthemen von UN Women.

Der Flyer "Wirtschaftliche Stärkung von Frauen" kann hier abgerufen werden.
UN Women_Economic_Empowerment.pdf
PDF-Dokument [322.0 KB]

Women's Finance

Ihr möchtet euch mit Gleichgesinnten austauschen und eure Anliegen diskutieren?

 

Dann kommt in unsere Facebook-Gruppe Geldfrau.Frauen können Finanzen!

 

Die Wirtschaftsjournalistin Dani Parthum und ich kennen die Fallstricke der Erwerbs- und Finanzbiografien von Frauen und laden euch herzlich ein!

Blog