Verändern Sie den Status quo!

Willkommen auf meinem Blog!

BBB statt KKK: Beruf, Biografie, Börse sind Stellschrauben für Ihre wirtschaftliche Unabhängigkeit! Hier schreibe ich über die Wechselwirkungen von Lebens- und Finanzentscheidungen und gebe Tipps zum klugen Umgang mit Geld.

 

Werfen Sie einen Blick auf größere Zusammenhänge und nehmen Sie Ihre Finanzen selbst in die Hand! Beginnen Sie einfach, es ist leichter und weniger komplex, als viele meinen.

 

Money matters – Ihre Finanzfitness ist ein immens wichtiges Gut!

Finanzwissen ist nicht gleich Finanzkompetenz

Für einen klugen Umgang mit Geld ist es ungemein hilfreich, die eigene Geldgeschichte zu kennen.

"Finanzen lästig zu finden, geht nicht"

Zum Ring the bell for Gender Equality an der Börse Frankfurt am Weltfrauentag 2019 sprach ich mit der Main-Echo Redakteurin Bettina Kneller über die Beziehung von Frauen und Finanzen.

 

Lesen Sie im Interview, warum Frauen nicht um das Thema wirtschaftliche Unabhängigkeit herum kommen.

Was hat das Terrassenmodell der Geldanlage mit Ihrem Leben zu tun?

Lebens- und Finanzentscheidungen sind eng miteinander verwoben. Denn der Grundstein für Veränderungen in der Zukunft wird heute gelegt.

 

Ich unterstütze Sie dabei, eine persönliche Finanzstrategie zu entwickeln, die zu Ihren Zielen und Werten passt!

Auf den Spuren des Geldes

Die Künstlerin Anna Poetter hat auf ihrer Pilgerreise des Geldes Halt in Frankfurt gemacht.

 

Hier spreche ich im Auftrag des Beratungsdienstes Geld und Haushalt über das Geld von Frauen – vom Ehegattensplitting bis zum Money Mindset ein spannendes Thema.

Anna Poetter und Birgit Happel: Das "Armut-Verhindern"-Spiel des Frauenreferats Frankfurt

Die struktuellen Ursachen von Frauenarmut sind vielschichtig

Sie hängen unter anderem mit der Teilzeitfalle und familienbedingten Berufsunterbrechungen zusammen.

 

Mit dem Wiedereinstiegsrechner des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend planen Frauen ihre finanzielle Zukunft vorausschauend.

Abgehängt – Ein Clip der Bundesarbeitsgemeinschaft der Frauenbeauftragten

Lassen Sie sich nicht abhängen, Ihr Wiedereinstieg rechnet und lohnt sich!

Frauen.Geld.Politik

UN Women Nationales Komitee Deutschland e.V.

Die Verbesserung der ökonomischen Situation von Frauen ist eines der Schwerpunktthemen von UN Women. Erfahren Sie mehr über die Arbeit des  deutschen UN Women Komitees, dem ich als Mitglied angehöre.

Frauenhearing Aschaffenburg

Hier finden Sie Infos, Veranstaltungen und Termine des Netzwerks Aschaffenburger Frauenhearing.

100 Jahre Frauenwahlrecht und Selbstbestimmung heute

Kampagnen und Informationen zum Jubiläum des Frauenwahlrechts sowie zur Frage nach der Selbstbestimmung von Frauen heute. Gastbeitrag zum Thema Vereinbarkeit auf dem Blog des Business and She Magazins.

Equal Pay Day

Artikel rund um den Equal Pay Day und die stukturellen Hintergründe der Gender Gaps – Pay Gap, Care Gap, Pension Gap, Lifetime Earnings Gap

Vermögensaufbau

Zeit für Finanzstrategien

Laut Global Gender Gap Report des WEF ist die wirtschaftliche Gleichstellung noch lange nicht erreicht. Wer vorankommen möchte, braucht Zeit für die eigenen Finanzstrategien.

Investieren Sie schon?

Unsere Zukunft beginnt heute. Wer finanziell auf soliden Füßen stehen möchte, kommt nicht umhin, sich mit dem Thema Investitionen zu beschäftigen.

(Selbst-)Vertrauen in der Beratung

Die Frage nach der Vertrauenswürdigkeit der Beratung ist eine der wichtigsten, die im Vorfeld von Finanzentscheidungen zu klären ist.

Wege zur finanziellen Unabhängigkeit

Frauen sollten das Geld ernst nehmen und zur Chefinnensache deklarieren. Gastbeitrag auf dem Blog Her Independent Life von Lisa Breloer.

Umgang mit Geld

Gelderziehung und Geldbotschaften

Finanzwissen ist nicht gleich Finanzkompetenz. Lernen Sie Ihre eigene Geldgeschichte besser kennen!

Ihre persönlichen Werte in Bezug auf Geld

Erfahren Sie im Gastbeitrag auf dem Finanzblog Schließlich ist es Ihr Geld, wie Ihre Biografie den Umgang mit Geld prägt.

Finanz- und Lebenskompetenzen

Der Umgang mit Geld zählt zu den wesentlichen Alltags- und Lebenskompetenzen. Doch wird er als eine echte Kulturtechnik erachtet, die es zu beherrschen gilt?

Die Lust am Geld entdecken!

Aus Sicht der Frauenfrage ist es längst an der Zeit, den Satz Geld ist mir nicht so wichtig aus den Köpfen zu streichen.

Women's Finance

Themen