Wie es gelingt, die Finanzen über die Lebensspanne zu sichern

Der kluge Umgang mit Geld gilt als Schlüsselkompetenz und als kulturelle Technik.

© Jürgen Lecher |  LecherFotografie

Museum für Kommunikation Frankfurt/Main

Als Arbeitgeber*in oder Multiplikator*in liegt Ihnen das finanzielle Wohlergehen Ihrer Zielgruppen am Herzen?

 

Sie möchten mehr über das facettenreiche Verhältnis von Geld und Lebensgeschichte erfahren?

 

Sie interessieren sich aus Verbrauchersicht für Geld-, Finanz- und Vermögensthemen?

 

Dann lassen Sie uns über Geld sprechen!

Aktuelle Themen

  • Budget und Finanzen im Griff
  • Warum wir beim Geld nicht immer rational sind
  • Vermögensplanung & Altersvorsorge
  • Geld- und Konsumerziehung
  • Finanzbildung für Schüler*innen
  • Finanzbasics für junge Erwachsene

Für Frauen und Frauennetzwerke

  • Ihre Ziele, Ihre Finanzen
  • Finanzfitness und Vermögensaufbau
  • Money Mindset
  • Die Lust am Geld
  • Frauendinner Geld und Leben

Für Multiplikator*innen

Für Arbeitgeber & Gleichstellungsbeauftragte

Sie planen eine Veranstaltung? Ich unterstütze Sie gerne!

Beratung · Training · Coaching · Key-Notes

Geld und Finanzen

  • Finanzielle und sozioökonomische Bildung
  • Finanz- und Vermögensplanung
  • Verbraucherbildung und Anlegerschutz
  • Altersvorsorge für Frauen    
  • Geldsozialisation und Konsumerziehung

Biografiearbeit und Biografieforschung

  • Grundlagen der Biografiearbeit
  • Geldbiografien: Lebensgeschichte und Werte
  • Umgang mit Geld aus biografieanalytischer Sicht
  • Biografisch-narrative Gesprächsführung
  • Biografiearbeit im Gesundheitsmanagement

Ausgewählte Vorträge und Workshops zur finanziellen Bildung biete ich als freie Referentin des Beratungsdienstes Geld und Haushalt des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes an.

Die UNESCO zeichnete Geld und Haushalt im Rahmen der UN-Dekade Bildung für nachhaltige Entwicklung aus – als eigenständige  und von der geschäftspolitischen Ausrichtung der Sparkassen unabhängigen Beratungseinheit.

Die Angebote von Geld und Haushalt stehen für öffentliche Einrichtungen und gemeinnützige Träger kostenfrei zur Verfügung.

 

Sie sind inhaltlich neutral und werbefrei.

Der Bundesverband der Verbraucherzentralen (vzbv) honoriert dieses gesellschaftliche Engagement:

»Der Vortragsservice von Geld und Haushalt arbeitet mit einer Vielzahl externer, unabhängiger Referenten.

Wir erkennen auch an, dass die Bildungsangebote nicht mit der Werbung für hauseigene Finanzprodukte und Dienstleistungen verquickt sind.« (Gerd Billen, ehem. Vorstand Verbraucherzentrale Bundesverband 2008).

Hier geht's direkt zu meinem Profil beim Beratungsdienst Geld und Haushalt