Kundenstimmen & Referenzen

Altersarmut ist weiblich, daher ist es so wichtig, die Themen Altersvorsorge und Finanzen gerade für Frauen transparent zu machen. Frau Happel schafft es großartig, auf die spezifischen Bedarfe von Frauen einzugehen und komplexe Sachverhalte verständlich darzustellen. Mit ihrer empathischen Art hat sie immer ein offenes Ohr für die Teilnehmerinnen, die alle von ihrem Workshop begeistert waren.

 

Yvonne Skowronek

Geschäftsführerin BerufsWege für Frauen e.V.

Ich war sehr begeistert von deinem Seminar! Die Balance zwischen Komplexität, Tiefe, dem Bewusst-machen struktureller Rahmenbedingungen und deinen konkreten Informationen, handlungspraktischem Wissen und auch der Ermutigung, sich aktiv mit seinen Finanzen auseinanderzusetzen, war eine absolute Bereicherung. Ich bin sehr dankbar, dass ich teilnehmen konnte und finde deine Perspektive, die Sozialwissenschaften, Gleichstellungs- und Nachhaltigkeitspolitik und Finanzwissen vereint, wirklich genial.

Ich habe mich sehr wiedergefunden, gehört gefühlt und nun richtig Lust, mich mit Geld auseinanderzusetzen und auch andere Freundinnen dazu zu ermutigen. Danke für das empowernde Wochenende und weiterhin viel Erfolg mit deiner Arbeit!

 

Stipendiatin Studienstiftung des Deutschen Volkes

Workshop Finanzielle Unabhängigkeit planen

Frau Dr. Happel ist eine super Referentin und beleuchtet das Thema Frauen und Geld auf mehreren Ebenen. Ich war schon zweimal bei ihr im Workshop und habe richtig Spaß daran gefunden, mich weiter mit dem Thema zu beschäftigen, vor allem mit der Börse und Geldanlagen!

 

Renate L.,

Workshop Finanzstrategien für Frauen

Die Multiplikatorenvorträge für die Stadt Aschaffenburg und das Freiwilligenzentrum WABE erfüllten unsere Erwartungen voll und ganz. Frau Dr. Happel verstand es außerordentlich gut, die Zuhörer mit ihren Themen und Fragestellungen abzuholen.

 

Dr. Guido Knörzer

WABE Freiwilligenzentrum Aschaffenburg

Wir arbeiten gerne mit Frau Happel zusammen. In der  Veranstaltung ausschließlich für Frauen wurden deren Fragen und Bedingungen in den Mittelpunkt gestellt. Das stieß auf große Zustimmung.

 

Dr. Dorothea Geissler

Verein zur beruflichen Förderung von Frauen e.V. Frankfurt am Main

Mir hat der Workshop sehr viel Spaß gemacht und ich habe die Diskussionen und Deinen Input als sehr anregend empfunden. Trotz der Zoom-Situation waren die drei Tage kurzweilig und gingen richtig schnell vorbei. Die Gruppenatmosphäre war wirklich angenehm. Das hatte sicher auch damit zu tun, dass Du von Beginn an auf einen wertschätzenden Umgang Wert gelegt und diesen selbst vorgelebt hast. Also: vielen Dank für den gelungenen Workshop!

 

Stipendiatin Studienstiftung des Deutschen Volkes

Workshop Finanzielle Unabhängigkeit planen

Der Workshop war für mich ein absoluter Türöffner. Frau Dr. Happel hat die finanzielle Ist-Situation der Frauen wirklich anschaulich dargestellt und sehr gute Anregungen gegeben, welche Richtung individuell eingeschlagen werden kann. Vielen herzlichen Dank dafür!

 

Vielen Dank, dass Sie uns daran erinnern, wie wichtig es ist, einen langfristigen Blick auf das Thema Geld und Finanzen zu werfen, gerade für uns Frauen.

Ich musste erst über 50 werden, um mich dem Thema Geld ernsthaft zuzuwenden, das ist ein großes Feld, ein großes Lernfeldvielen Dank für die Ermutigung!

 

Ich danke Ihnen für das motivierende und Schranken-auflösende Seminar, ich bin nun auf der Stufe angekommen, auf der es losgehen kann und das möchte ich auch!

Teilnehmerinnen

Workshop Finanzfitness für Frauen

Vielen Dank für die tolle Bereicherung des Unterrichtsfachs Arbeitslehre an unserer Schule! Die praxisnahen Vorträge von Frau Dr. Happel gefallen uns sehr gut. Sie schafft es, mit guten und verständlichen Fragen und Beispielen an die Erfahrungswelt der Schülerinnen und Schüler anzuknüpfen.

 

Kerstin Daus

Georg-Büchner-Schule Erlensee

Frau Happel ist es durch ihr kompetentes, zugewandtes Auftreten und ihre altersgemäße Präsentation gelungen, unsere Schüler und Schülerinnen für das Thema Geld im Alltag zu interessieren und ihnen einen langfristigen Bezug zum Umgang mit Geld zu vermitteln.

 

Gabriele von Kalman

Konrad-von-Querfurt-Mittelschule Karlstadt

Frau Dr. Happel ist immer sehr gut vorbereitet und geht hervorragend auf unsere Zielgruppen ein. Teilnehmer und Trainer waren begeistert. Dickes Lob und weiter so!

 

Gerhard Stoll

Stiftung Karlshöhe Ludwigsburg

Unser Glück mit Geld, unsere Beziehung zu Geld, unsere Erfahrungen mit Geld... sind so vielschichtig wie vielsagend und es lohnt sich wirklich, sich damit zu beschäftigen. Geld ist Energie. Und mit dieser Energie lässt sich viel Gutes anstellen. Für uns selbst wie für andere. Wie schön, dass es eine so kluge Plattform von Birgit zu diesem existentiellen Thema gibt.

 

Silke S.

Moderatorin & Businesscoach, Berlin

Veranstalter, Partner, Kunden

Agentur für Arbeit Aschaffenburg, Hanau, Frankfurt am Main

 

Amt für Jugend und Familie Fulda

 

Beratungsdienst Geld und Haushalt des Deutschen Sparkassen- und Giroverbands

 

Berufswege für Frauen Wiesbaden

 

Bildungswerk des Bayerischen Bauernverbandes

 

Bundesagentur für Arbeit Nürnberg

 

CSU Ortsverband Kleinostheim

 

Deutsches Institut für Erwachsenenbildung – Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen e. V. (DIE) Bonn

 

Diakonisches Werk Frankfurt am Main

 

Euro-Berufsfachschule für Wirtschaft und Fremdsprachen Aschaffenburg

 

Evangelische Akademie im Rheinland

 

Frankfurt University of Applied Sciences

 

Fraport AG Frankfurt am Main

 

Frauenbüro Stadt Hanau

 

Frauenhearing Aschaffenburg

 

Frauenreferat Stadt Frankfurt am Main

 

Frauen-Union Aschaffenburg-Land

 

Georg-Büchner-Schule Erlensee

 

Gesellschaft zur beruflichen Förderung (GbF) Aschaffenburg

 

Gesellschaft für berufliche Weiterqualifizierung (GbQ) Wiesbaden

 

Grundbildungszentrum Volkshochschule Frankfurt am Main

 

Hochschule Fulda

 

Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen

 

HVB UniCredit Bank

 

iff Institut für Finanzdienstleistungen Hamburg

 

Johann-Philipp-Reis Berufsschule Friedberg

 

Karlshöhe Ludwigsburg

 

Katholische Arbeitnehmer Bewegung Aschaffenburg

 

Katholisches Bildungswerk Diözese Würzburg

 

Konrad-von-Querfurt-Mittelschule Karlstadt

 

Pädagogische Hochschule Heidelberg

 

Präventionsnetzwerk Finanzkompetenz e.V.

 

Regierungspräsidium Darmstadt

 

Social Business Women e.V.

 

Sozialpaten Aschaffenburg

 

Sparkasse Aschaffenburg, Hanau, Mainfranken Würzburg

 

Sparkassenadakemie Hessen-Thüringen

 

Sparkassenstiftung für internationale Kooperation

 

Staatliche Berufsschule Aschaffenburg

 

Staatliche Fachoberschule Aschaffenburg

 

Stadt Aschaffenburg Familienbildung

 

Studienstiftung des Deutschen Volkes

 

Technische Hochschule Aschaffenburg

 

Technische Universität Darmstadt

 

Tagungszentrum des Bistums Würzburg Schmerlenbach

 

Universität Siegen

 

UN Women Nationales Komitee Deutschland e.V.

 

Verbraucherbildung Bayern des bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz

 

Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz

 

Verein zur beruflichen Förderung von Frauen Frankfurt am Main

 

Volkshochschule Aschaffenburg, Würzburg

 

Wabe Freiwilligenzentrum Aschaffenburg

 

Zonta International Germany